Aktuelle Fangmeldungen an der Elbe bei Dresden

Sommerzeit ist "Angelzeit"
 
Anhand der Fangmeldungen und eigenen Erfahrung können wir sagen, das es sich zur Zeit richtig lohnt an die Elbe zum Angeln zu gehen.
 
Es werden trotz des Niedrigwassers schöne große Karpfen und auch andere Weißfische gefangen. Leider halten sind derzeit die Zander noch etwas zurück, da uns nur vereinzelt Zanderfänge erreichen.
 
Gut läuft auch der Aal, wobei zum Teil sehr große Aale aus dem Bereich Dresden/Meißen gemeldet wurden.
 
Auch gibt es verstärkt Meldungen über größere gefangene Welse welche mit Köderfisch oder Wurmbündel überlistet werden konnten.
 
Also ran an die Elbe und Petri Heil!
 
Über Eure Fangmeldungen würden wir uns sehr freuen.